Indianageflüster

Emmelshausen, Boppard, Kastellaun – drei Orte im Hunsrück – mit einer eigenständigen Szene oder gar einer Keimzelle für künstlerische Innovationsfähigkeit? Die fünf Jungs von Indianageflüster haben gerade wegen des Umstandes, zu keiner musikalischen Szene zu gehören, einen Sound entwickelt, den man in Deutschland so noch nicht gehört hat. Darin mixen sie Rapmusik mit Indie, Rock-satten Grooves und einem in diesem Kontext wirklich außergewöhnlichen klassischen Element: dem Cello.

www.indianagefluester.de